Jugendcamp 2015

Gespeichert von admin am Mo., 06.07.2015 - 11:06

 

 

 

Das diesjährige Jugendcamp des Turngau Neckar-Enz fand vom 26.-28.6. in Ingersheim statt.

Der TSV war dieses Jahr auch wieder dabei und so machten sich am Freitagabend 12 Jugendliche und 3 Betreuer bei herrlichem Wetter auf nach Ingersheim. Das Zelt war schnell aufgebaut und einem schönen Zeltwochenende mit viel Spaß stand nichts mehr im Weg.

Nach einem schnellen Vesper ging auch schon das Programm los. Ingersheim würde im Rahmen einer Dorfrallye erkundet. An zahlreichen Stationen mussten man Geschicklichkeit und Schnelligkeit unter Beweis stellen. So musste man z.B.  zahlreiche Fragen beantworten, die Fenster der Kirche zählen, eine Klobürste mit Nutella abschlecken oder bekam Götterspeise über den Kopf. Der Abend bzw. die Nacht klang dann vor dem Zelt oder am Lagerfeuer aus.

Der nächste Morgen begann dann leider mit Regen.  Das machte aber nichts, da Ingersheim eine große Sporthalle besitzt und das Spieleturnier einfach kurzerhand vom Sportplatz dahin verlegt wurde.

Bei Indiaca oder ´lebend ´Basketball wurde dann fleißig um Punkte gekämpft. Um 13 Uhr stand das Mittagessen auf dem Programm. Nachmittags konnte man an verschiedenen Workshops wie TAM Ball, Zumba, basteln, Air Track, Boul usw. teilnehmen.

Am Abend haben wir dann schön gegrillt. Ein Dank an dieser Stelle an unseren Obergriller Sascha H (Smiley lacht).

Nach dem Essen ging das Jugendfest los. In kleinen Gruppen mussten wieder einmal Aufgaben gelöst werden. Der TSV war mit 2 Mannschaften am Start. Beim Rollbrett fahren, Knöpfe stapeln, Wasser Transport mit dem Mund, Kartenhaus bauen und Entchen fischen mit verbundenen Augen ging der Abend schnell vorbei.

Der Sonntagmorgen begann dann mit Sonnenschein.

Nachdem das Indiaca Turnier am Vortag für uns gut lief, starteten wir heute mit dem Halbfinale ins Turnier. Das Turnier wurde aufgrund des Wetters auf dem Beachvolleyballfeld zu Ende gespielt

Ein schönes Wochenende ging dann langsam zu Ende. Nachdem der Zeltplatz vom Müll befreit und das Zelt abgebaut war, kamen auch schon unsere Fahrer, um uns abzuholen.

Ein Dank geht an dieser Stelle an unsere Fahrer: Chrissi, Steffi, Thomas und Sven. Bedanken wollen wir uns auch beim TSV, der uns dieses Wochenende kostengünstig ermöglicht hat. Und ein Dank vom Betreuerteam an unsere Jugendlichen, die sehr angenehm und umgänglich waren.

Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr in Rielingshausen.                                                          

Der Jugendausschuss