Spielstarke Riexinger gewinnen in Häfnerhaslach mit 2:0

Gespeichert von Daniel Kerbel am Mo., 08.11.2021 - 08:03

Sonntag, 07.11.2021

Kreisliga A3, 10. Spieltag

TSV Häfnerhaslach I – SGM Riexingen I 0:2 (0:1)

 

Am vergangenen Sonntag reisten die Mannen um Trainer Roman Kasiar zum schwierigen Auswärtsspiel auf den Heilgenberg nach Häfnerhaslach.

 

Bei kühlem Herbstwetter sahen die ca. 100 Zuschauer eine sehr starke Anfangsviertelstunde von der Gästemannschaft aus Riexingen.

Die erste richtige Torchance hatte man nach ca. zehn Zeigerumdrehungen. Nach einer schönen Kombination im Mittelfeld hatte Bastian Schaar die Möglichkeit zur Führung. Leider konnte man diese nicht nutzen. Man lies sich davon aber nicht aus der Bahn werfen. Die SGM erspielte sich weitere Chancen in Personen von Nils Gutscher, Marco Kolder, Benjamin Langshans und Mike Renier. Nach 27 Spielminuten dürften die mitgreisten Fans aus Unter-und Oberriexingen zum ersten Mal jubeln. Bastian Schaar überwund den Heimtorhüter gekonnt. Danach passierte nicht mehr viel und der gutleitende Unparteiische Murat Gür zum Pausentee.

 

Nach der Pause das gleiche Bild. Die gutstehende Abwehr der Riexinger stand weiterhin stabil und ließ im Prinzip nichts zu. Es dauerte keine 5 Minuten und die Fans dürften wieder jubeln. Wieder war es der stark aufspielende B. Schaar der den Torhüter überwand. Danach wollte man den Toreabstand weiterhin vergrößern. Man erspielte sich weiter sehr gute Möglichkeiten, diese blieben aber alle ungenutzt. Nach ca. einer Stunde hätte man eigentlich mit 3-4 Toren führen müssen. Da man die Chancen leider nicht nutzen konnte, blieb es weiterhin spannend. Pünktlich nach 90 Minuten pfiff der Unterparteiische die Partie dann ab.

 

Mit diesem Sieg konnte man viel Selbstbewusstsein tanken und will nun nächste Woche wieder 3 Punkte holen. Hier wird der ungeschlagene Tabellenführer aus Nußdorf nach Riexingen kommen. Mit einer ähnlich starken Leistung kann man hier definitiv den Tabellenführer ärgern. Die SGM hofft auf die Unterstützung der Fans!

 

Vielen Dank an alle mitgereisten Fans!

 

Es spielten: Manuel Bergamotto, Sven Hermann, DevrimNamdar, Lukas Glaser, Gabriele De Giuseppe, Marc Tröger, Marco Kolder, Bastian Schaar, Nils Gutscher, Mike Renier, Benjamin Langhans, Lukas Fröschle, Felix Hess, Maximilian Marek

 

Schiedsrichter: Murat Gür

 

Zuschauer: ca. 100

 

s.h.