SGM bleibt nach Auswärtssieg oben dran

Gespeichert von Daniel Kerbel am Di., 03.05.2022 - 04:08

Samstag, 30.04.2022
Anpfiff 14:30 Uhr

Kreisliga A3, 24. Spieltag

SV Iptingen – SGM Riexingen I 1:3 (1:2)

Nach einem ungefährdeten 3:1 Auswärtssieg der SGM Riexingen konnte die Mannschaft um Roman Kasiar den dritten Tabellenplatz sichern.

 

Nach knapp einer halben Stunde brachte Flügelspieler Bastian Schaar die Gäste auf die Siegesspur. Nach einer hohen Hereingabe köpfte er ins lange Eck zum 1:0 ein.
Nur wenige Minuten später vollendete Nils Gutscher einen sehenswerten Spielzug über die Linke Seite und erhöhte damit auf 2:0.

 

Riexingen konnte durch viel Ballbesitz das Spiel bestimmen und hatte mehrere schön kombinierte Offensivaktionen. Die Gastgeber vom SV Iptingen versuchten es mit langen Bällen aus der eigenen Hälfte, diese konnten aber meist schnell wieder in die Reihen der Riexinger erobert werden.
Ein scharf geschlagener Freistoß der Iptinger wurde im Sechzehner verlängert und landete zum 2:1 Halbzeitstand im langen Eck.

In der zweiten Halbzeit brachte Kasiar durch Einwechslungen frischen Wind auf die Außenpositionen und in die Zentrale. Dabei hätte das Ergebnis durch eine Menge Chancen noch 2-3 Tore höher ausfallen können.
Letztendlich konnte wiederum Schaar in der Schlussphase den Deckel zum 3:1 drauf machen. Der eingewechselte Yannick Wohlfahrt wurde auf Rechts bedient und legte Schaar mustergültig vor, dieser musste nur noch einschieben.

Es spielten:
Müllner, Maier, Sven Hermann, Oliver Schmid, De Giuseppe, Kolder (66. Renier), Tröger, Gutscher (66. Wohlfahrt), Schaar, Langhans (85. Sascha Hermann), Rodrigues (79. Namdar)

t.m.