D1 gewinnt erstes Heimspiel mit 7:0

Gespeichert von Mathias Follak am Mo, 16.10.2017 - 07:57 time

Nach 2 Auswärtsspielen trat die D1 der SGM Markgröningen-Riexingen am 14.10.2017 zu ihrem ersten Heimspiel in der Leistungsstaffel an, gegen die SPVGG Besigheim.

 

In einer Partie, die unsere Jungs von Anfang an kontrollierten, kamen die Gäste nur selten vor’s Tor der SGM.

 

10 Minuten nach Anstoß nutzte Marc eine Lücke in der Abwehr und erzielte das verdiente 1:0. Zehn Minuten später war es Lennox, der nach schnellem Umschalten den 2:0 Halbzeitstand erzielte.

 

Direkt nach der Halbzeit war es erneut Lennox, der einen durchgesteckten Ball zum 3:0 verwerten konnte.

 

In der Folge kamen unsere Jungs zu einer Vielzahl von hochkarätigen Torchancen, von denen Florian S. (42. Minute), Nick (58. Minute), erneut Marc (59. Minute) und Florian B. (60. Minute) nur einen Teil zum 7:0 Endstand nutzen konnten.

 

Da sich bei solchen Ergebnissen der Blick als erstes auf die Torschützen richtet, folgt nun noch der Dank an die eingesetzte Defensive und den Torwart Ben, die derzeit kaum gegnerische Chancen zulassen und maßgeblich am Aufbauspiel beteiligt sind.

 

Für die SGM spielten: Ben, Florian B., Connor, Janek, Finley, Florian S., Marc, Lukas, Nick, Nils, Lennox, Tobias

 

RB