D-Jugend spielt unentschieden in Kornwestheim

Gespeichert von Mathias Follak am Fr, 03.11.2017 - 22:24 time

20171028_133450a.jpg

 

Am 28.10.17 traf die D9 der SGM Markgröningen-Riexingen im Auswärtsspiel auf die SZ Kornwestheim. Bei diesem vorletzten Punktspiel der Hinrunde traf unsere SGM auf die durchweg jahrgangsälteren Jungs des Tabellenersten.

Wir stiegen recht gut ein in die Partie. Laufstark setzten wir die Gegner ständig unter Druck. So kam auch schon nach den ersten drei Minuten ein Fehler im Kornwestheimer Abwehrspiel unserer Sturmspitze David gut gelegen um zum 0:1 einzunetzen. Die Gastgeber waren geschockt so schnell in Rückstand zu geraten. Wir nutzten den guten Lauf und schafften es immer wieder gegnerische Angriffe schon im Mittelfeld abzufangen. In Minute 17 war es dann auch Ole, der nach gutem Kombinationsfußball mit unserem Mittelfeld das Leder von der rechten Seite ins kurze Kornwestheimer Eck einschieben konnte. Nun wurden wir jedoch nachlässiger. Weite Abschläge ins Mittelfeld konnten nicht unter Kontrolle gebracht werden. Häufige Ballverluste waren die Folge. Zwar hatten wir auch durch zwei sehenswerte Torschüsse von David und Tobi ein paar hochprozentige Chancen, doch nutzen die Gastgeber in Minute 29 ein unsauberes Zuspiel in unserer Hälfte zum 1:2 Anschlusstreffer. Nach dem Anpfiff zur zweiten Spielhälfte kamen wir leider nicht viel besser ins Spiel. Immer wieder versuchten wir nur über die Mitte zum Erfolg zu kommen, zu wenig ging es über die Außenpositionen. Auf dem engen Raum kam es folglich zu dauernden Ballverlusten. In Minute 48 nutzten die Kornwestheimer dann jedoch ein unpräzises Abspiel unseres Ersatzkeepers und glich zum 2:2 Endstand aus.

Letztendlich bleibt aus Trainersicht nur zu sagen „Schade, dass wir nicht unsere Chancen genutzt haben“. Hatten wir doch einige davon und auch meistens die Oberhand in der Partie.

Es spielten: Lucas, Moritz, David, Magnus, Jakob, Tobias, Mario, Ole, Alessandro, Silas und Leo.

MF

20171028_142025a.jpg
20171028_142009a.jpg